Erfahungsberichte mit Pflanzen und dem Urs Surbeck Bioenergetikum Konzentrat 500ml

C.K. und P.S. aus Hüsingen – Die Sonnenblumen erreichten eine höhe von 4 Metern
  • zweimaliges Einsprühen der Stangenbohnen mit Bioenergetikum

Die Stangenbohnen wuchsen sehr rasch. Das Blätterwerk wurde immer dichter.
Der Ertrag war sensationell. Die Bohnen wurden immer länger, der Ertrag pro Stange war vielfach größer als normal, die Dichte des Bohnenwuchses war abartig.
Wir konnten wöchentlich 5 mal 10 Litereimer mit Bohnen ernten.

Pflanzen 1

  • Nach dem Einsprühen der Sonnenblumen mit Bioenergetikum erreichten sie eine Höhe von ca. 4 Metern. Der Durchmesser eines Blütentellers betrug 54 cm.

Nach dem Entfernen der Sonnenblumen stellten wir fest, dass das Wurzelwerk einer einzelnen Sonnenblume einen Durchmesser von 2 Metern hatte..

Sonnenblume von 4 Meter

  • Das Wasser im Naturteich war umgekippt. War flockig, rötlich und trüb.

Nach Zugabe von 2 mal 5 ml Bioenergetikum reinigte sich der Teich zusehens.
Innerhalb von zwei Stunden war das Wasser glockenklar. Und das ist bis heute so.
Jetzt sind auch die Libellen, Feuersalamander, kleinen Ringelnattern usw.
wieder am Teich.

  • Nach zweimaligem Einsprühen der Salatgurkenpflanzen mit Bioenergetikum sind die Gurken geradezu explodiert. Die Gurken wogen im Schnitt 1,1 kg und waren 40 cm lang.
  • Die noch grünen Tomaten wurden nach dem Einsprühen mit Bioenergetikum sofort orange. Der Reifeprozess zur orangen Tomaten ging viel schneller voran, als der, der nicht behandelten. Die Tomaten hatten einen sehr intensiven, reifen Geschmack.
  • Die Wirsingköpfe wuchsen nach zweimaligem Einsprühen mit Bioenergetikum rasch heran. Die Köpfe wogen im Durchschnitt zwischen 3 bis 4 kg. Die Wirsingpflanze mit Blattwerk hatte einen Durchmesser von ca. 1 Meter.

Pflanzen 3

  • Ein Kohlpflänzling war nach starker Sonneneinstrahlung total lahm. Er hat sich nach Zugabe von normalem Wasser nicht erholt. Wir haben ihn dann richtig mit Bioenergetikum eingesprüht. 6 Stunden später (trotz praller Mittagshitze) stand er da in voller Pracht.
  • Mehrfaches Einsprühen eines Nussbaumastes mit Bioenergetikum.

Der Nussbaum ist irgendwie krank. Sieht einfach nicht gesund aus. Er hat ein ganzdünnes, helles Blattwerk, welches sehr schnell braun und dürr wird. Die Nüsse an sich werden sehr schnell schwarz und schimmlig. Nach mehrfachem Einsprühen eines Astes mit Bioenergetikum wurde das Blattwerk richtig kräftig, dunkelgrün und dicht.
Dieser Ast verlor im Herbst als letztes seine Blätter. Der Nussertrag war höher als im vorigen Jahr. Vor allen Dingen gab es weniger schwarze und schimmlige Nüsse.

I.H. aus Deutschland – Meine Orchideen haben noch nie so schön geblüht

Anbei ein paar Bilder meiner Orchideen.
Ihnen bekommt "Bioenergetikum" sehr gut. Sie haben noch nie so schön geblüht. Die hellgelbe ist diejenige mit den mind. 70 Blüten.
Ich besprühe sie einmal pro Woche mit einer Mischung von 1/2 l Wasser und 10 ml Bioenergetikum.

Mit freundlichen Grüßen

I.H. aus Deutschland

[widgetkit id=505]

J. S. aus Schutterwald – Chemische Zusätze, wie z. B. Dünger muss ich nicht mehr verwenden

Ich bin Floristin und führe meine Arbeit mit sehr viel Freude aus.
Das Bioenergetikum von Hr. Surbeck hat mich diesbezüglich total begeistert.
Meine Pflanzen bekommen bei jedem Giessen ein paar Milliliter Bioenergetikum ins Wasser. Die Pflanzen wachsen, das ist eine wahre Freude. Speziell meine Orchidee, die ich dem Mülleimer widmen wollte, blüht wieder mit zwei Trieben in voller Pracht. Chemische Zusätze, wie z. B. Dünger muss ich seither nicht mehr verwenden. Im Gegenteil die Pflanzen sehen richtig gesund und kräftig aus.
Garten

Lisbeth – Neue triebe bei der Orchidee

So wie es aussieht, hat das Urs Surbeck Bioenergetikum Konzentrat 500ml doch etwas bewirkt. Die Pflanze, die ich im Behandlungsraum hatte und die ich seit sicher schon zwei Monate in der Stube habe, hat endlich neue Triebe bekommen. Ich probierte alles, aber diese sonst pflegeleichte Pflanze "särbelte" schon seit mehr als einem Jahr.
Vor einer Woche habe ich ins Giesswasser ein wenig von diesem Wunderwasser gemacht und der Pflanze eine letzte Chance gegeben. Und siehe da….es hat geholfen.
Auch ich stelle fest, dass das Urs Surbeck Bioenergetikum Konzentrat 500ml der Orchidee sehr gut tut. Seit Januar behält die Orchidee ihre Blüten.

H.K. aus Wehr – Meine Nachbarn staunen wie meine Pflanzen wachsen und leuchten
  1. Im Frühjahr mache ich, wie jedes Jahr, meine Kiste voller Dahlienwurzeln in den Garten. Eine Wurzel setzte sich immer aus 4-5 Knollen zusammen. Nach mehr-maligem Besprühen der Pflanze während des Sommers stellte ich fest, dass die Pflanzen sehr schnell wuchsen. Sie wurden richtig üppig. Die Blüte wurde Dessertteller groß und hielt in der Vase bis zu 3 Wochen frisch. Im Herbst holte ich natürlich die Wurzelknollen wieder aus dem Garten, um sie im Keller zu überwintern. Dabei stellte ich fest, dass die Wurzelknollen um ein vielfaches größer waren. Ich habe nun 7 Kisten randvoll mit Dahlienwurzeln, wobei ein Wurzel so ca. auf 10-15 Knollen besteht.
  2. Im Sommer habe ich meine Tomaten mit dem Bioenergetikum eingesprüht. Die grünen wurden sofort orange. Diese eingesprühten Tomaten wurden schneller reif, als die nichtbehandelten. Der Geschmack dieser Tomaten war ebenfalls köstlich.
  3. Meine Gartenblumen habe ich im Sommer ebenfalls zwei bis dreimal verdünnt mit Bioenergetikum eingesprüht. Das Wachstum war sensationell. Die Sonnenblume z. B. wuchs innerhalb einer Woche einen Meter. Die Nachbarn sprachen mich an, was ich mit meinen Pflanzen mache, das wäre ja abartig, wie die wachsen und wie sie leuchten.
  4. Ich habe dieses Jahr meine Primeln etwas zu früh auf dem Balkon gestellt, was zur Folge hatte, dass sie mir erfroren sind. Aus Frust stellte ich die Pflanzen in einen Abstellraum. Daraufhin fiel mir ein, ich könnte sie doch mit etwas Bioenergetikum einsprühen. Das tat ich auch. Nach ein paar Tagen fielen mir meine Primeln wieder ein. Ich konnte meinen Augen nicht trauen. Die Blumen haben sich komplett erholt. Neue Knospen öffneten sich bereits. Sie sahen aus, wie frisch aus dem Laden. Habe sie natürlich daraufhin gleich wieder eingepflanzt und habe sehr viel Freude damit.